Bild1

Prüfungsfragen zum Erwerb des Fischereischeins

Hinweis: Der Bewerber hat die Prüfung bestanden, wenn er mindestens 45 der gestellten 60 Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens 6 Fragen in jedem der 5 Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.

Sachgebiet: Fischkunde und -hege

Fragen zu den Themen: Aufbau des Fischkörpers, Bau und Funktion der Fischorgane, Unterscheidung einheimischer Fischarten, häufig auftretende Fischkrankheiten, Notwendigkeit von Besatzmaßnahme, Naturnahrung, Sauerstoff und Temperaturverhältnisse

Nr. Frage Antworten
1 Welcher Fisch hat einen geringen Fettgehalt im Fleisch?
2 Wo entwickeln sich die Eier vom Krebs?
3 Welcher Fisch betreibt Brutpflege?
4 Nach welcher Fischart sind große, flache, trübe Seen mit häufiger Wasserblüten benannt?
5 Gehört der Silberkarpfen zu den schutzbedürftigen heimischen Fischarten?
6 Was ist ein Milchner?
7 Welche Fischart unternimmt keine Laichwanderung?
8 Welche hier genannten Körperteile und Merkmale werden zur Altersbestimmung von Fischen genutzt?
9 Bei welcher Wassertemperatur ist der Karpfen am fressfreudigsten?
10 Welche der Fischarten neigen bei Massenaufkommen zur "Verbuttung"? (Kleinwüchsigkeit mit Laichreife)
11 Welche Fische nehmen vorwiegend Oberflächennahrung auf?
12 Bei welcher im Süßwasser lebenden Fischart trägt das Männchen ein überwiegend leuchtend rotes Hochzeitskleid?

Sachgebiet: Pflege der Fischgewässer

Fragen zu den Themen: Fischereiliche Gewässerkunde, Schutz der Gewässer vor Verunreinigung, Ufer und Gelegeschutz, Mittel und Geräte zur Gewässerinstandhaltung

Nr. Frage Antworten
13 Was versteht man unter einem mäandrierenden Fließgewässer?
14 Wann wird der Sauerstoffgehalt in einem stehenden Gewässer gering sein?
15 Wann können Abwässer den Fischen besonders gefährlich werden?
16 Welches sind typische Fischnährtiere der Bodenzone?
17 Wie kann die Intensität der Algenproduktion in einem Gewässer einfach bestimmt werden?
18 Weshalb ist im Frühjahr auf eine ausgedehnte Stauhaltung überfluteter Wiesen anzustreben?
19 Können bereits geringe Abwassereinleitungen biologische Schäden in Gewässern verursachen?
20 Was ist das Gelege aus fischereilicher Sicht?
21 Wodurch kann die Bisamratte in der Fischerei insbesondere Schäden verursachen?
22 Wodurch kann in einem Gewässer der Sauerstoffgehalt schnell abnehmen?
23 In wenig abwasserbelasteten Bächen leben bevorzugt ...?
24 Sind Gewässer mit starker Wasserblüte durch Sauerstoffmangel gefährdet?

Sachgebiet: Fanggeräte und deren Gebrauch

Fragen zu den Themen: Zulässige und verbotene Fanggeräte und Fangmethoden

Nr. Frage Antworten
25 Welche Vorteile haben Kohlefaserruten?
26 Wodurch unterscheidet sich die Flugangel von anderen Angelgeräten?
27 Für welche Angelmethoden eignet sich die Stationärrolle besonders gut?
28 Welche Hakenart wird hauptsächlich zum Fang von Friedfischen verwendet?
29 Muss Bestandteil der Angel eine Rute sein?
30 Welche Rutenaktion benötigt man beim Stippangeln?
31 Dürfen natürliche Köder gefärbt werden?
32 Welche Fische sollten mit der Schnurstärke 0,15 bis 0,25 mm (monofil) beangelt werden?
33 Weshalb ist das Fliegenfischen die schonendste Angelmethode?
34 Gehört ein Müllbeutel zur Anglerausrüstung?
35 Welcher Spinnköder hat eine Tauchschaufel?
36 Zum Fang großer Fische im hindernisreichen Wasser sollte mindestens welche Schnurstärke gewählt werden?

Sachgebiet: Behandlung der gefangenen Fische

Fragen zu den Themen: Betäuben, Töten und Schlachten von Fischen, Aufbewahrung von Fischen, Tierschutz, Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Nr. Frage Antworten
37 Wann kann ein Fisch als lebensfähig angesehen werden?
38 Was versteht man unter einer Hälterung von Fischen?
39 Hat der Angler sich den geangelten geschützten Fisch angeeignet, wenn er ihn vorübergehend im Setzkescher hält?
40 Welche rechtlichen Bestimmungen sind beim Hältern von Fischen besonders zu beachten
41 Welche Fische dürfen ausnahmsweise ohne Wasser in ausreichend feuchter Verpackung transportiert werden?
42 Ist beim Fang der Fischart Schleie eine Schonzeit zu beachten?
43 Unterliegt ein geschützter Fisch dem Aneignungsrecht des Anglers, wenn er zufällig gefangen wurde?
44 Darf eine mit der Handangel gefangene untermaßige Schleie in ein anderes für Schleienbesatz vorgesehenes Gewässer umgesetzt werden?
45 Woran erkennt man Sauerstoffmangel bei Fischen?
46 Was versteht man unter der Schonzeit einer Fischart?
47 Welche geangelte Fischart muss, unabhängig von ihrer Größe, sofort in das Gewässer zurückgesetzt werden?
48 Worauf sollte beim Schlachten von Barschen und Zandern besonders geachtet werden?

Sachgebiet: Einschlägige Rechtsvorschriften

Fragen zu den Themen: Landesfischereirecht, Tierschutzrecht, Naturschutzrecht, Wasserrecht

Nr. Frage Antworten
49 Darf ein Fischereiausübungsberechtigter die gesetzlichen Mindestmaße für sein Gewässer verändern?
50 Der Fischereischein kann Personen versagt werden, die wegen ... rechtskräftig verurteilt worden sind ?
51 Welches Mindestmaß hat die Bachforelle?
52 Wann kann die untere Fischereibehörde bei Vorliegen von Koppelfischerei das Nachtangeln gestatten?
53 Welches Mindestmaß hat die Barbe?
54 Darf aufgrund der vom Erwerbsfischer erworbenen Angelkarte für ein Fließgewässer auch auf überfluteten Grundstücken geangelt werden ?
55 Köderfische dürfen nur in dem Gewässer oder Gewässersystem verwendet werden, aus dem sie gefangen wurden. Gilt dies auch für tiefgefrorene Köderfische ?
56 Kann die untere Fischereibehörde, die einen Fischereischein erteilt hat, diesen für ungültig erklären und entschädigungslos einziehen?
57 Besteht eine Pflicht zum Verankern des Angelkahnes beim Fischfang mit der Spinnangel?
58 Wie viele einschenklige Haken darf die Handangel beim Friedfischfang mit pflanzlichen Ködern haben?
59 Wie viele einschenklige Haken darf die Handangel beim Friedfischfang mit tierischen Ködern haben?
60 Dürfen Fischspeere oder ähnliche Fanggeräte im Land Brandenburg beim Fischfang verwendet werden?