Bild1

Prüfungsfragen zum Erwerb des Fischereischeins

Hinweis: Der Bewerber hat die Prüfung bestanden, wenn er mindestens 45 der gestellten 60 Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens 6 Fragen in jedem der 5 Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.

Sachgebiet: Fischkunde und -hege

Fragen zu den Themen: Aufbau des Fischkörpers, Bau und Funktion der Fischorgane, Unterscheidung einheimischer Fischarten, häufig auftretende Fischkrankheiten, Notwendigkeit von Besatzmaßnahme, Naturnahrung, Sauerstoff und Temperaturverhältnisse

Nr. Frage Antworten
1 Was versteht man unter einem Butterkrebs?
2 Was ist ein Milchner?
3 Welche Jahreszeit ist Quappenbeißzeit?
4 Die Schleimhaut eines Fisches …
5 Welche Fischnährtiere leben in der Bodenzone?
6 Gehört der Silberkarpfen zu den schutzbedürftigen heimischen Fischarten?
7 Nach welcher Fischart sind große, flache, trübe Seen mit häufiger Wasserblüten benannt?
8 Was sind Blankaale?
9 Wann benötigt ein Fisch mehr Sauerstoff?
10 Wo entwickeln sich die Eier vom Krebs?
11 Der Bitterling ist ein ... ?
12 Wie entstehen nach heutigem Erkenntnisstand die Aalformen "Breitkopf" und "Spitzkopf"?

Sachgebiet: Pflege der Fischgewässer

Fragen zu den Themen: Fischereiliche Gewässerkunde, Schutz der Gewässer vor Verunreinigung, Ufer und Gelegeschutz, Mittel und Geräte zur Gewässerinstandhaltung

Nr. Frage Antworten
13 Für welche Fischarten soll man Laichplätze oder Laichhilfen schaffen?
14 Welche ist die fischereilich vorteilhafteste Art der Wasserstandsregulierung in Fließgewässern?
15 Kann der Angelfischer einen Beitrag zur Reinhaltung der Gewässer leisten?
16 Das Vorhandensein von Schwefelwasserstoff (H2S) im See ist für den Fischbestand …
17 Darf zur Ausübung der Angelfischerei das Gelege befahren oder betreten werden?
18 Was ist ein Fischpass?
19 Sind Altarme eines Gewässers ökologisch besonders wertvoll?
20 Zu Konsumenten, die sich von anderen Pflanzen und Tieren ernähren, gehören die …
21 Welche Lebewesen gehören zum tierischen Plankton?
22 Welche Fischart lebt überwiegend in der Freiwasserzone eines Sees?
23 Was beeinflusst die Artenvielfalt in einem Gewässer am stärksten?
24 Welche Fischart bevorzugt die Bodenzone eines Stillwassers?

Sachgebiet: Fanggeräte und deren Gebrauch

Fragen zu den Themen: Zulässige und verbotene Fanggeräte und Fangmethoden

Nr. Frage Antworten
25 Dürfen tierische Köder nur tot verwendet werden?
26 Welche Aufgabe haben Schnurlauf- oder Rutenringe?
27 Wozu dient dem Angler ein Unterfangkescher?
28 Bei welcher Angelmethode ist eine Pose unbedingt notwendig?
29 Zum Fang welcher Fischart verwendet man ein Stahlvorfach?
30 Was ist ein Laufblei?
31 Welcher Köder ist beim Angeln auf Aal sehr fängig?
32 Was können schadhafte Ringe an der Angelrute bewirken?
33 Drillinge dienen zum Fang von ...?
34 Welcher ist der wichtigste Gerätetest vor Beginn des Angelns?
35 Was ist für die Spinnangel charakteristisch?
36 Welches Teil der Angelschnur bezeichnet der Angler als Vorfach?

Sachgebiet: Behandlung der gefangenen Fische

Fragen zu den Themen: Betäuben, Töten und Schlachten von Fischen, Aufbewahrung von Fischen, Tierschutz, Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Nr. Frage Antworten
37 Ist beim Fang der Fischart Kleine Maräne eine Schonzeit zu beachten?
38 Hat der Angler sich den geangelten geschützten Fisch angeeignet, wenn er ihn vorübergehend im Setzkescher hält?
39 Wie ist ein untermaßiger Fisch, der am Maul gehakt wurde, zu behandeln?
40 Was versteht man unter der Schonzeit einer Fischart?
41 Hat die geschützte Fischart Schlammpeitzger ein Mindestmaß?
42 Weshalb dürfen gehälterte Fische nicht wieder in das Gewässer zurückgesetzt werden?
43 In welchem Körperbereich wird zur Tötung des Karpfens der Herzstich ausgeführt?
44 Darf eine mit der Handangel gefangene untermaßige Schleie in ein anderes für Schleienbesatz vorgesehenes Gewässer umgesetzt werden?
45 Welches Mindestmaß gilt für den Hecht?
46 Muss eine Quappe vor dem Töten betäubt werden?
47 Es wird ein untermaßiger Fisch gefangen, der eine künstliche Markierung trägt. Was ist zu unternehmen?
48 Beim Eisangeln werden maßige Fische gefangen. Sind diese Fische trotz starkem Frost zu töten?

Sachgebiet: Einschlägige Rechtsvorschriften

Fragen zu den Themen: Landesfischereirecht, Tierschutzrecht, Naturschutzrecht, Wasserrecht

Nr. Frage Antworten
49 Der Fischereischein kann Personen versagt werden, die wegen ... rechtskräftig verurteilt worden sind ?
50 Worauf hat ein Angelfischer immer zu achten? Es ist verboten, …
51 Welcher Person ist der Fischereischein auf Verlangen zur Einsicht auszuhändigen?
52 In welchen Rechtsvorschriften sind die für den Fischfang verbotenen Mittel aufgeführt?
53 Welche Fangmethode ist vom Grundsatz her für den Angelfischer verboten ?
54 Dürfen Forellen im Setzkescher gehältert werden?
55 Hat das Tierschutzgesetz Bedeutung für den Angler?
56 Welche der genannten Fischarten ist ganzjährig geschont?
57 Welche der genannten Fischarten hat eine Schonzeit vom 16. Oktober bis 15. April?
58 Welche Fische werden zur Herstellung von Fetzenködern genutzt?
59 Mit welchem Alter kann in Brandenburg frühestens die Anglerprüfung abgelegt werden?
60 In welchen Gewässern dürfen "frische" Köderfische verwendet werden?