Bild1

Prüfungsfragen zum Erwerb des Fischereischeins

Hinweis: Der Bewerber hat die Prüfung bestanden, wenn er mindestens 45 der gestellten 60 Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens 6 Fragen in jedem der 5 Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.

Sachgebiet: Fischkunde und -hege

Fragen zu den Themen: Aufbau des Fischkörpers, Bau und Funktion der Fischorgane, Unterscheidung einheimischer Fischarten, häufig auftretende Fischkrankheiten, Notwendigkeit von Besatzmaßnahme, Naturnahrung, Sauerstoff und Temperaturverhältnisse

Nr. Frage Antworten
1 Welcher cyprinidenartige Fisch ist im ausgewachsenen Alter ein Raubfisch?
2 Wo laicht der Hecht?
3 Wo befindet sich das Herz beim Fisch?
4 Gehört der Silberkarpfen zu den schutzbedürftigen heimischen Fischarten?
5 Wie kann ich Zanderbestände ohne Besatz in einem See fördern?
6 Welche der genannten Arten hat einen Saugmund mit Hornzähnen?
7 Was versteht man unter einem Laichhaken?
8 Welche Fischart hat eine pfeilförmige Körperform?
9 Wie entstehen nach heutigem Erkenntnisstand die Aalformen "Breitkopf" und "Spitzkopf"?
10 Augen sind wichtig für den Beutefang. Bei welcher Fischart besonders?
11 Welcher Fisch hat einen gekielten Bauch?
12 Welcher Fisch betreibt Brutpflege?

Sachgebiet: Pflege der Fischgewässer

Fragen zu den Themen: Fischereiliche Gewässerkunde, Schutz der Gewässer vor Verunreinigung, Ufer und Gelegeschutz, Mittel und Geräte zur Gewässerinstandhaltung

Nr. Frage Antworten
13 Welche Fischart bevorzugt die Bodenzone eines Stillwassers?
14 Was beschleunigt die Ausstickung unter Eis?
15 Wie kann die Intensität der Algenproduktion in einem Gewässer einfach bestimmt werden?
16 Wann wird der Sauerstoffgehalt in einem stehenden Gewässer gering sein?
17 Hat die Gestalt des Gewässergrundes fischereibiologische Bedeutung?
18 Worin besteht ein wichtiges Ziel einer Seesanierung?
19 Woran erkenne ich, dass ein See stark mit Phosphaten belastet ist?
20 Was versteht man unter einem mäandrierenden Fließgewässer?
21 Welche Zone der Standgewässer wird von den meisten Fischarten bevorzugt aufgesucht?
22 Worauf ist bei der Übergabe einer Wasserprobe zu achten?
23 Verbrauchen Unterwasserpflanzen im Dunkeln Sauerstoff?
24 Welche Arten gehören zu den Schwimmblattpflanzen?

Sachgebiet: Fanggeräte und deren Gebrauch

Fragen zu den Themen: Zulässige und verbotene Fanggeräte und Fangmethoden

Nr. Frage Antworten
25 Darf das Fleisch der Wollhandkrabbe als Köder verwendet werden?
26 Welche angelfischereiliche Bedeutung haben künstliche Köder?
27 Welche Fische sollten mit der Schnurstärke 0,25 bis 0,35 mm (monofil) beangelt werden?
28 Worauf muss während des Drills geachtet werden?
29 Was ist für die Spinnangel charakteristisch?
30 Was sind Boilies?
31 Was versteht man unter einem Ködercocktail?
32 Womit ermittelt man die Wassertiefe im Angelbereich?
33 Was können schadhafte Ringe an der Angelrute bewirken?
34 Welche Merkmale hat die Rute mit einer "Mittenaktion"?
35 Darf man tiefgefrorenen Köderfisch aus anderen Gewässern zum Angeln verwenden?
36 Welche Nachteile besitzt eine Kohlefaserrute gegenüber einer Glasfaserrute?

Sachgebiet: Behandlung der gefangenen Fische

Fragen zu den Themen: Betäuben, Töten und Schlachten von Fischen, Aufbewahrung von Fischen, Tierschutz, Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Nr. Frage Antworten
37 Wie sollte ein zum Verzehr in 8 Tagen bestimmter Fisch gelagert werden?
38 Worauf sollte beim Schlachten von Barschen und Zandern besonders geachtet werden?
39 Ist beim Fang der Fischart Kleine Maräne eine Schonzeit zu beachten?
40 Ein Eisangler weidet den gefangenen Fisch aus. Darf er die Eingeweide in das Eisloch geben?
41 Wie ist ein untermaßiger Fisch, der am Maul gehakt wurde, zu behandeln?
42 Was ist zu tun, wenn ein untermaßiger Fisch den Haken tief geschluckt hat?
43 Welche Fische eignen sich insbesondere zum Räuchern?
44 Unter welchen Bedingungen dürfen geangelte Fische im Setzkescher gehältert werden?
45 Was versteht man unter einer Hälterung von Fischen?
46 Darf ein geangelter Karpfen mit starkem Rogenansatz verzehrt werden?
47 Wie lange darf ich einen maßigen Karpfen nach dem Angeln hältern?
48 Muss ein Fisch (außer Aal) vor dem Schlachten betäubt werden?

Sachgebiet: Einschlägige Rechtsvorschriften

Fragen zu den Themen: Landesfischereirecht, Tierschutzrecht, Naturschutzrecht, Wasserrecht

Nr. Frage Antworten
49 Verstößt das Angeln ohne Angelkarte gegen gesetzliche Bestimmungen, auch wenn kein Fangerfolg vorliegt?
50 Der Fischereischein kann Personen versagt werden, die wegen ... rechtskräftig verurteilt worden sind ?
51 Wann kann die untere Fischereibehörde bei Vorliegen von Koppelfischerei das Nachtangeln gestatten?
52 Wie ist das Fischereirecht der Binnenfischerei in der BRD geregelt?
53 Besteht eine Pflicht zum Verankern des Angelkahnes beim Fischfang mit der Spinnangel?
54 Wann liegt Koppelfischerei vor?
55 Kann die untere Fischereibehörde die Fangmittel beschränken?
56 Der Begriff "Fische" gilt gem. des Fischereigesetzes für das Land Brandenburg …
57 Welches Mindestmaß hat die Zope?
58 Wer kann den Besatz mit bestimmten Fischarten verbieten?
59 Ist der Marmorkarpfen ein einheimischer Fisch?
60 Wie viele einschenklige Haken darf die Handangel beim Friedfischfang mit pflanzlichen Ködern haben?