Bild1

Prüfungsfragen zum Erwerb des Fischereischeins

Hinweis: Der Bewerber hat die Prüfung bestanden, wenn er mindestens 45 der gestellten 60 Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens 6 Fragen in jedem der 5 Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.

Sachgebiet: Fischkunde und -hege

Fragen zu den Themen: Aufbau des Fischkörpers, Bau und Funktion der Fischorgane, Unterscheidung einheimischer Fischarten, häufig auftretende Fischkrankheiten, Notwendigkeit von Besatzmaßnahme, Naturnahrung, Sauerstoff und Temperaturverhältnisse

Nr. Frage Antworten
1 Wo entwickeln sich die Eier vom Krebs?
2 Bei welcher im Süßwasser lebenden Fischart trägt das Männchen ein überwiegend leuchtend rotes Hochzeitskleid?
3 Worin unterscheidet sich die männliche von der weiblichen Äsche ?
4 Warum gibt es Schonzeiten?
5 Warum haben gute Aalgewässer oftmals einen schlechten Krebsbestand?
6 Aale laichen ...?
7 Was ist unter dem Begriff Laichausschlag zu verstehen?
8 Was sind Blankaale?
9 Was ist Plankton?
10 Wie gut ist der Geruchssinn bei dem Aal ausgeprägt?
11 Welcher cyprinidenartige Fisch ist im ausgewachsenen Alter ein Raubfisch?
12 Welcher Fisch riecht nach frischer grüner Gurke?

Sachgebiet: Pflege der Fischgewässer

Fragen zu den Themen: Fischereiliche Gewässerkunde, Schutz der Gewässer vor Verunreinigung, Ufer und Gelegeschutz, Mittel und Geräte zur Gewässerinstandhaltung

Nr. Frage Antworten
13 Was benötigen Unterwasserpflanzen, um Sauerstoff zu erzeugen?
14 Kann der Angelfischer einen Beitrag zur Reinhaltung der Gewässer leisten?
15 Wie verhalten sich Fische bei Sauerstoffmangel?
16 Was versteht man unter einer Verbuttung?
17 Welches sind typische Fischnährtiere der Bodenzone?
18 Was versteht man unter einem mäandrierenden Fließgewässer?
19 In einem Gewässer sterben mehrere Fischarten gleichzeitig. Was ist die vermutliche Ursache?
20 Woran erkenne ich, dass ein See stark mit Phosphaten belastet ist?
21 Verbrauchen Unterwasserpflanzen im Dunkeln Sauerstoff?
22 Wie wird die vom Licht nicht erreichbare und von Pflanzen nicht besiedelte Gewässerzone bezeichnet?
23 Was sind Sohlschwellen?
24 Welche Fischarten sind für Niederungsforellenbäche typisch?

Sachgebiet: Fanggeräte und deren Gebrauch

Fragen zu den Themen: Zulässige und verbotene Fanggeräte und Fangmethoden

Nr. Frage Antworten
25 Wo wird die Grundangel vorwiegend eingesetzt?
26 Ist der Unterfangkescher ein für den Angler zulässiges Hilfsgerät?
27 Nach welchen Gesichtspunkten soll das Angelgerät zusammengestellt werden?
28 Worauf ist beim Angeln mit einer Kohlefaserrute unbedingt zu achten?
29 Welche Fischarten kann man in der Regel mit einem Spinnköder fangen?
30 Zum Fang welcher Fischart verwendet man ein Stahlvorfach?
31 Welcher Grundsatz gilt beim Spinnangeln?
32 Muss Bestandteil der Angel eine Rute sein?
33 Darf der Angler eine Lampe zum Anlocken der Fische verwenden?
34 Zum Fang von kapitalen Fischen in Gewässern mit Strauchwerk wähle ich welchen Schnurdurchmesser?
35 Wie beeinflussen Knoten die Tragkraft der Angelschnur?
36 Gefährden weggeworfene Schnurreste die Umwelt?

Sachgebiet: Behandlung der gefangenen Fische

Fragen zu den Themen: Betäuben, Töten und Schlachten von Fischen, Aufbewahrung von Fischen, Tierschutz, Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Nr. Frage Antworten
37 Was ist beim Ausnehmen der Fische zu beachten?
38 Darf ein Angler maßige lebende Fische kurze Strecken (1 km) ohne Wasser transportieren?
39 Welche Hölzer werden zum Räuchern verwendet?
40 Wann hat der Angler zu entscheiden, ob er einen gefangenen maßigen Fisch in das Gewässer zurücksetzt?
41 Wie muss ein frischer, verzehrtauglicher Fisch beschaffen sein?
42 Aus welchen Gründen muss ein gefangenes Bachneunauge schonend und unverzüglich in das Herkunftsgewässer zurückgesetzt werden?
43 Bei welchen Voraussetzungen eignet sich Fisch zur Frostung?
44 An einem Fließgewässer wird ein Ansitzangeln durchgeführt. Dürfen gefangene Fische im Gewässer gehältert werden?
45 Bei welchen vom Angelfischer gefangenen Arten kann ein Betäuben vor dem Schlachten unterbleiben?
46 Was ist in der Tierschutzschlachtverordnung geregelt?
47 Wie müssen Güte, Material und Form der Hälter beschaffen sein?
48 Ist beim Fang der Fischart Schleie eine Schonzeit zu beachten?

Sachgebiet: Einschlägige Rechtsvorschriften

Fragen zu den Themen: Landesfischereirecht, Tierschutzrecht, Naturschutzrecht, Wasserrecht

Nr. Frage Antworten
49 Maßnahmen und Handlungen in Winterlagern, die die Winterruhe nachhaltig stören können sind verboten. Gehört dazu auch das Eishockeyspielen über einem Winterlager?
50 Kann die untere Fischereibehörde das Betreten von Uferflächen einschränken oder verbieten?
51 Welche der genannten Fischarten hat keine Schonzeit aber ein Mindestmaß?
52 Haben Schonzeiten auch in der Teichwirtschaft Gültigkeit?
53 Verstößt das Angeln ohne Angelkarte gegen gesetzliche Bestimmungen, auch wenn kein Fangerfolg vorliegt?
54 Ist es verboten, beim Fischfang mehr als drei Angelhaken je Handangel zu verwenden?
55 Der Fischereischein kann Personen versagt werden, die wegen ... rechtskräftig verurteilt worden sind ?
56 Gilt die Verpflichtung zur Hege auch auf bewirtschaftete Anlagen der Teichwirtschaft?
57 Kann die untere Fischereibehörde die Höchstzahl der Angelkarten festsetzen?
58 Wozu darf ein Senknetz durch den Angler verwendet werden?
59 Welches Mindestmaß hat die Quappe?
60 Wer sich widerrechtlich Fische aus Teichen aneignet, begeht …